8805

Mac OS X Tipps und Tricks • [Mac QuickTipp] Firefox beschleunigen

Da mir die Geschwindigkeit meines Firefox langsam aber sicher auf den Geist ging, habe ich mich auf die Suche nach Tips zur Beschleunigung gemacht.

Grundsätzlich sollte man nicht zu sehr an der Konfiguration rumspielen oder Addons installieren, bei denen man nicht weiß was es macht. Und das ist der Punkt, an dem ich sage, ihr müsst selbst wissen was ihr tut. Läuft etwas schief, bin ich nicht schuld :) .

Ich denke ich habe zwei Tricks gefunden, die den Firefox um einiges schneller machen. Das sollte für die meisten Benutzer ausreichend sein.

.: Tip 1
Den Cache von der Festplatte in den RAM verschieben.
Heutzutage ist die Festplatte der Flaschenhals der Rechner. Sie kommt mit der Schnelligkeit der CPU und des RAMs nicht mit. Ausgenommen natürlich SSD Festplatten. Daher macht es Sinn, den Cache in den RAM zu legen.

Dafür folgendes genau befolgen:
* Öffnet einen neuen Tab und gebt folgendes in die Adresszeile ein: about:config
* Gebt in das Suchfeld ein: browser.cache
* Mit einem Doppelklick auf "browser.cache.disk.enable" stellt ihr den Wert auf "false".
* "browser.cache.memory.enable" sollte, wenn nicht schon geschehen, auf "true" gestellt werden.
* Nun klickt ihr mit der rechten Maustaste auf ein leeres Feld in diesem Fenster und dann auf "Neu".
* Wählt Integer aus und vergebt diesen Namen: browser.cache.memory.capacity .
* Gebt als Wert 100000 ein. Das sind 100MB.
* Firefox neu starten

Dies hat bei mir schon einiges an Beschleunigung bewirkt.

.: Tip 2
Standardmäßig ist bei Firefox die Funktion "pipelining" deaktiviert. Diese Funktion lässt aktiviert den Browser mehrere Anfragen an den Webserver gleichzeitig durchführen. Bei den heutigen Internetgeschwindigkeiten kann das also den Speed des Webseitenaufbaus um einiges beschleunigen.
Zur Info: Nicht jeder Webserver lässt dieses zu! Es bringt also nicht überall was.

Folgendes genau befolgen:
* Neuen Tab öffnen und "about:config" (ohne ") eingeben.
* In das Suchfeld folgendes eintragen: network.http
* Den Wert "network.http.pipelining" mittels Doppelklick auf "true" stellen.
* Gleiches gilt für "network.http.proxy.pipelining"
* Firefox neu starten.
* (Den Wert von "network.http.pipelining.maxrequests" erhöhen. Maximal 8)
Den letzten Punkt würde ich nur verändern, wenn es nötig ist bzw. ihr könnt selbst testen welcher Wert euch am Meisten bringt.

.: Tip 3
* Deinstalliert alle Addons, die ihr nicht benötigt. Addons bremsen Firefox nicht unerheblich aus.

Wie immer gilt wie für alles was ihr tut: Macht Backups!
Ich wiederhole: Wir übernehmen keine Gewähr.
Viel Spass beim Speedsurfing…

PS: Das Ganze gilt natürlich so auch für Windows.

Statistik: Verfasst von baraba — Fr 17. Dez 2010, 14:34 — Antworten 0 — Zugriffe 26


Original post by baraba and software by Elliott Back

Post to Twitter

Be the first to comment - What do you think?  Posted by - 17.12.2010 at 14:33

Categories: 8805   Tags: