796

[update II] Apple überträgt heutiges Musikevent per Live-Video-Stream

Apple.jpg

Apple überträgt sein diesjähriges Musikevent – am heutigen 01. September um 19 Uhr unserer Zeit – mit einem Live-Video-Stream ins Internet.

Per ‘HTTP Live Streaming’ sind die Ankündigungen aus dem Yerba Buena Center in San Francisco damit über jeden modernen Webbrowser sowie einen Mac mit 10.6 und Safari sowie iPhone, iPod touch oder iPad zu empfangen.

Update

Die letzte Direktübertragung einer Cupertino-Veranstaltung dürfte dem Jahr 2004 entstammt. In welchem Ausmaß das neue Apple-Rechenzentrum in Maiden, North Carolina dabei bereits zum Einsatz kommt, ist nur zu vermuten. Die Ankündigung per Pressemitteilung, weniger als 24-Stunden vor der Veranstaltung, lädt jedoch zu reichlich Spekulationen ein.

DirektMaiden

Neben neuen iPod nanos mit Touchscreen geisterte am heutigen Tag auch das Gerücht einer Netflix-Unterstützung für die zweite Generation vom AppleTV durch den Webseiten-Wald. Prädestiniert für die Integration eines solchen Content-Anbieters wäre zweifelsfrei das iOS-Betriebssytem. In Form von (App-Store-)Apps ließen sich neben den eigenen iTunes-Angeboten kinderleicht Vertriebskanäle für Hulu und Co. nachrüsten. Auch die Kategorie Videospiele, bei denen iPod touch oder iPhone als Joystick am iTV im Wohnzimmer fungieren, sind nicht abwegig.

Das das kommende Live-Video-Angebot in überhaupt keinem Zusammenhang mit einem neuen Apple-Produkt steht, erscheint mir zum jetzigen Zeitpunkt unwahrscheinlich.

via ApplePR

Update II

Apple-1.jpg

Für die HTTP-Live-Streaming-Übertragung ist Mac OS X mit 10.6 inklusive Safari erforderlich. MacRumors verlinkt einen holprigen Umweg und eine Test-Webseite.



Original post by alex olma and software by Elliott Back

Post to Twitter

Be the first to comment - What do you think?  Posted by admin - 31.08.2010 at 23:12

Categories: 796   Tags: