33276

Apples ‘Remote’ erreicht Version 2.0 mit ‘AirPlay’ und ‘Home-Sharing’

In Vorbereitung auf die bereits angelaufene Zustellung des neuen AppleTVs (Affiliate-Link), aktualisiert Apple soeben seine iOS-Fernbedienung ‘Remote‘ (kostenlos; App Store-Link) auf Version 2.0. Neben der hochaufgelösten Retina-Optik steht dabei die iTunes-10-Unterstützung mit drahtloser ‘Airplay’-Lautsprechersteuerung im Vordergrund.

airplay.jpg

Mit iOS 4.2, das in einer ersten Beta-Version den Entwicklern vorliegt, wird es (voraussichtlich) ab November möglich, Bilder, Videos und Musik drahtlos vom mobilen iPad oder iPhone an Airport-Express-Stationen und den neuen AppleTV zu schicken.

new1.jpgold1.jpg

Das Cupertino-eigene App-Store-Programm schafft ebenfalls den Sprung auf den ‘Universal’-Standard, bei dem die Anwendung sowohl auf iPhone, iPod touch und iPad läuft.

new2.jpgold2.jpg

Alle tragbaren iOS-Geräte sind mit dieser Aktualisierung selbstständig in der Lage, eigene Wiedergabelisten zu erstellen.

new3.jpgold3.jpg

Des Weiteren greifen jetzt auch die mobilen Geräten über ‘Home-Sharing’ auf freigegebene iTunes-Mediatheken zu.

home sharing.jpg

Original post by alex olma and software by Elliott Back

Post to Twitter

Be the first to comment - What do you think?  Posted by - 28.09.2010 at 15:45

Categories: 33276   Tags: