171051

Apple feuert aus allen Rohren!

Apple Aktie bei Yahoo Finance

Wie zu erwarten erlebte die Apple Aktie einen freien Fall nach dem Steve Jobs seine Auszeit wegen gesundheitliche Beschwerden bekannt gegeben hat. Rund 20 Dollar pro Aktie gingen verloren nach der Öffnung der US-Börse. Im Laufe des Tages vermöchte die Aktie beinahe wieder zur alten Form. Aktuell fehlen noch ca. 7 Dollar pro Papier. Der Zeitpunkt für die Bekanntgabe der Jobs-Pause war aber wohl strategisch durchdacht. Denn auf gestern Abend wurden die ersten Quartalszahlen von Apple angekündigt. Wie zu erwarten gab es nur frohe Botschaften welche Apple dann sehr gerne verbreitet hat und damit den Aktienkurs sicher auch noch einmal stärken konnte.

2010 2011 Veränderung
Mac 3.36 Millionen 4.13 Millionen +23%
iPad - 7.33 Millionen +100%
iPhone 8.73 Millionen 16.24 Millionen +86%
iPod 20.97 Millionen 19.45 Millionen -7%

Die Verkaufszahlen sprechen für sich! Über das (fast) ganze Band konnte man die Absatzzahlen steigern. Einzige Ausnahme bilden die iPods. Diese sind leicht rückläufig, mit der offensichtlichen Begründung, warum brauch ich noch einen iPod, wenn ich bereits ein iPhone habe? Sehr spannend sind auch die Verkaufszahlen rund um das Thema iPad! Hier werden gleich zwei Vermutung/Vorhersagen getilgt:

  • Das iPad wird ein Flop! – Manch Einer meinte, dass das iPad floppen werde. Schliesslich habe es schon Tablets gegeben und niemand wollte es damals. Apple hat es allen gezeigt und nicht weniger als über 7 Millionen Geräte in kurzer Zeit in einer überschaubaren Anzahl Länder. Fakt ist, das iPad führt die Tablet-(R)Evolution an und bisher gibt es noch keinen iPad-Killer…
  • Das iPad wird zum MacBook Killer! – Stimmt so auch nicht. Apple hat alleine im ersten Quartal 2011 ganze 2.9 Millionen mobile Mac Computer verkauft und damit sämtliche Verkaufsrekorde gebrochen! Noch nie wurden so viele MacBook verkauft!

Kein Wunder freut sich Steve Jobs:

We had a phenomenal holiday quarter with record Mac, iPhone and iPad sales. We are firing on all cylinders and we’ve got some exciting things in the pipeline for this year including iPhone 4 on Verizon which customers can’t wait to get their hands on.

Die schönen Verkaufszahlen haben sich natürlich auf den Umsatz ausgewirkt und Apple ein Umsatz-Wachstum von 71% beschert. In harter Währung bedeutet das, rund 26.74 Milliarden US-Dollar Umsatz und 6 Milliarden US-Dollar Nettogewinn!



Copyright © 2007-2010 by Renato and ApfelBlog.ch. All rights reserved.
This feed is for personal, non-commercial use only. (Digital Fingerprint: 9289b8148ec95cb53f40e9ddc9d201c0 (74.125.94.90) )


Original post by Renato and software by Elliott Back

Post to Twitter

Be the first to comment - What do you think?  Posted by - 19.01.2011 at 05:17

Categories: 171051   Tags: