170196

Mac Software • iPhoto ’11 – Speicherproblem beim Import

Hi,

gerade habe ich von iPhoto ’09 auf ’11 (Version 9.1.1) geupdatet.

Ich möchte nicht, dass iPhoto die Ordnerstruktur meiner privaten Bilder selbst verwaltet, daher habe ich dieses Checkkästchen "Bilder in iPhoto-Mediathek kopieren" deaktiviert.
Allerdings ist mir beim Import von Bildern aufgefallen, dass die Library dennoch richtig stark anwächst und dachte anfangs, das wäre mal wieder der bekannte Bug, dass iPhoto zwischen ‘kopieren’ und ‘Alias erstellen’ keinen Unterschied macht. Nach mehrmaligen Tests habe ich dann allerdings gemerkt, dass er sie tatsächlich NICHT kopiert. Aktiviere ich naemlich diese Checkbox, verbraucht er gleich noch mehr.
Wie kann es sein, dass iPhoto teilweise 60-70% des Speicherplates eines Bildes verbraucht, obwohl er sie NICHT kopiert???

Das kann doch nicht wahr sein. Ich wollte mit iPhoto eigentlich eine Bildverwaltung, sowas wie iTunes für Musik ist…

Grüße,
Phil

Statistik: Verfasst von Philipp Paulus — Di 18. Jan 2011, 08:16 — Antworten 0 — Zugriffe 17


Original post by Philipp Paulus and software by Elliott Back

Post to Twitter

Be the first to comment - What do you think?  Posted by - 18.01.2011 at 07:35

Categories: 170196   Tags: