159090

Aus dem App Store: iPhone App für die Unfallhilfe und Schadenmeldung

[Trigami-Review]

Die heutige iPhone App richtet sich wieder einmal an Autofahrer. Bei meinem letzten iPhone App Review hatte ich ja das iPhone App MINI Connected von MINI vorgestellt. Wie auch beim letzten Mal (MINI-Fahrer) gibt es wieder eine eindeutige Zielgruppe – Versicherte der Volkswagen Bank.

Der Versicherungsservice der Volkswagen Bank hat eine nützliche iPhone App herausgebracht, welche den Autofahrer besonders im Schadensfall bzw. bei einem Unfall unterstützt. Es bietet aber auch noch weitere nette Funktionen, die keinen KFZ-Versicherungsvertrag voraussetzen – dazu später mehr.

Die wichtigste Funktion von „Unfallhilfe“ ist die Erfassung einer Schadensmeldung vor Ort. Dabei wählt man zwischen den abgebildeten Kategorien und trägt nach und nach alle Informationen ein. Dadurch werden alle wesentlichen Daten schon am Ort des Geschehens erfasst und nicht vergessen – das ist sehr wichtig! Ich spreche da aus eigener Erfahrung :(

Ich hatte im vergangenen Jahr im Stau einen Unfall – mir ist ein LKW (aus Holland) auf meinen MINI aufgefahren. Da wir uns an einem Autobahndreieck befanden und der LKW-Fahrer in die eine Richtung musste und ich in die andere und er zugab der Unfallverursacher zu sein, füllte ich das MINI Unfallformular (analog) aus. Leider bemerkte ich erst zu Hause, dass dieses Formular noch eine 2. Seite hatte … ich hatte große Probleme den Versicherungsfall wirklich zu klären. Lange Rede kurzer Sinn, dass kann euch mit dem iPhone App „Unfallhilfe“ nicht passieren, da es eine Pflichtfeldüberprüfung gibt!

Um den Kontakt mit dem Kundenservice und die Einreichung eines Schadenfalls zu erleichtern, lassen sich persönliche und die Daten von Fahrzeugen hinterlegen/speichern. Zudem stehen wichtigen Informationen (wie verhalte ich mich bei einem Unfall) und Notrufnummer (Rettungsdienst und Polizei) per Knopfdruck bereit.

Daneben bietet die iPhone App „Unfallhilfe“ noch weitere nützliche und auch etwas lustige Funktionen. Die Taschenlampe-Funktion macht nichts anderes als einen weißen Bildschirm und wird wohl kaum eine richtige Taschenlampe ersetzen. Gleiches gilt aus meiner Sicht für die „Unwetterwartung“ – da ist man mit den Nachrichten wohl besser informiert …

Etwas spannender sind hingegen die „Werkstattsuche“, die mir alle Vertragswerkstätten in meiner Nähe anzeigt und der „Autofinder“, der mir zeigt, wo ich mein Auto abgestellt habe. Für beide Funktionen wird die Lokalisierungsfunktion des iPhones genutzt. Beim „Autofinder“ kann ich zusätzlich noch Fotos vom Parkplatz und Notizen machen.

Ich finde die App gut gelungen und würde mir wünschen, dass einige der Funktionen auch in die MINI Connected App integriert würden. Wer noch mehr zur Funktionsweise der App erfahren möchte, schaut sich das Video auf YouTube an oder erhält weitere Informationen zur Unfallhilfe auf der Webseite der Volkswagen Bank.

Original post by Andreas and software by Elliott Back

Post to Twitter

Be the first to comment - What do you think?  Posted by - 10.01.2011 at 19:19

Categories: 159090   Tags: