116646

Apple und andere interessante News • Gerücht: iPhone 6 mit Toshiba-Display

Bild

Apple hat einen neuen Lieferanten und setzte auf LTPS-Technik

Toshiba und Apple machen gemeinsame Sache. Laut der japanischen Zeitung "The Nikkei" wird schon Anfang nächsten Jahres eine LCD-Fabrik in Ishikawa entstehen. Dort sollen hauptsächlich Displays für künftige iPhones produziert werden. Toshibas Tochterunternehmen "Toshiba Mobile Display" wird den Bau der knapp 900 Millionen Euro teuren Fabrik übernehmen.

Anfangs hieß es noch, Apple würde Toshiba unter die Arme greifen und den Bau der neuen Fabrik finanziell unterstützen. Nun aber dementieren die Japaner diese Meldung gegenüber dem Technikportal "Digitimes".

Die Produktion soll schon im zweiten Halbjahr 2011 starten. In Ishikawa werden LCD-Panels mit Low-Temperature-Polysilicon-Technik (LTPS) gebaut, die eine besonders hohe Bildauflösung erlauben. Derzeit wird Apple mit 8,55 Millionen Displays pro Monat beliefert. Die Produktionskapazität soll mit dem neuen Standort mehr als verdoppelt werden.

Der Elektronikkonzern LG, der derzeitige Apple-Zulieferer für Retina-Displays, hatte Gerüchten zufolge Probleme bei der Belieferung. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Südkoreaner wegen der unerwartet hohen Nachfrage mit der Herstellung nicht nachkamen. Gleiches Problem trat auch beim iPad auf. Dies könnte ausschlaggebend für Apples Suche nach einem neuen Lieferanten sein.

Jedoch sind auch die LTPS-Displays auf dem Markt knapp geworden. Mit dem Bau der neuen Fabrik will Toshiba für Abhilfe sorgen. Es bleibt allerdings offen ob sich der Schachzug auszahlt. Denn immer mehr Konkurrenten setzen auf AMOLED-Displays. Aber auch hier sind die Kapazitäten begrenzt. Samsung wird deshalb zu Beginn des nächsten Jahres ebenfalls eine neue Fabrik für AMOLED-Displays eröffnen.

In der Vergangenheit setzte Apple schon auf Sharp und Sanyo Epson als LCD-Lieferanten für iPhone-Displays. Zwar ist das Unternehmen um Gründer Steve Jobs vertraglich noch einige Jahre an LG gebunden, offensichtlich möchte man aber mit Toshiba ein neuen Zulieferer, der Apples alten Slogan "Think Different" umsetzen könnte.

Statistik: Verfasst von BenTech — Mi 15. Dez 2010, 22:00 — Antworten 0 — Zugriffe 17


Original post by BenTech and software by Elliott Back

Post to Twitter

Be the first to comment - What do you think?  Posted by - 15.12.2010 at 21:16

Categories: 116646   Tags: