Apple iWatch – Alles nur quatsch?

iWatch

Schon lange gibt es das Gerücht, dass Apple eine iWatch, bzw. eine Smartwatch, entwickeln könnte. Spätestens seit dem man sich den iPod nano um’s Handgelenk geschnallt hat gibt es diese Gerüchte. Nun berichtet sogar die New York Times von einer möglichen Uhr aus dem Hause Apple. Es ist die Rede von einem gerundeten Glas und iOS als Betriebssystem. Ein Touchscreen dürfte selbstverständlich sein…

Ähnliche Produkte wie die Peeble Watch gibt es ja bereits und Ansätze kamen ja auch schon mit dem früheren iPod nano und dem LunaTik Armband zum Zug. Was ich mich aber frage, warum sollte ich eine solche Uhr haben wollen? Welchen Nutzen bringt mir die iWatch.

Nun, ich könnte hier einfach sagen, dass Tim Cook mir spätestens an der Keynote zum iWatch den Grund nennen wird, warum ich die iWatch unbedingt haben müsste. Aber ich schauen wir mal was der Entwickler Bruce Tognazzini unter anderem nennt. Welche Funktionen könnte die iWatch haben?

  • Ersatz des Nike+ FuelBand
    Die Funktionen des Fuelband von Nike oder anderen Fitness-Aufzeichner könnten in die Smartwatch eingebaut werden.
  • Login mit der Uhr
    Die Uhr könnte über Bluetooth mit anderen Geräte wie dem iPhone oder iMac für das Login sorgen. So ähnlich wie das Ford einmal mit der KeyFree App machen wollte. Man bräuchte dann keine oder weniger Passwörter mehr…
  • Find my iPhone
    Durch die Bluetooth-Verbindung, könnte man sich nicht aus dem Sendebereich des iPhone entfernen ohne das die Uhr Alarm schlägt. Findet man das iPhone nicht, so kann man über die Uhr einen Klingelton beim iPhone abspielen.
  • Sprachbefehl per Siri
    Man könnte mit der Uhr sprechen wie es Knight Rider schon viel früher mit K.I.T.T. getan hat. Dank der Verbindung zum iPhone, kann Siri in der Uhr auch ins Internet.
  • NFC für das kontaktlose Bezahlen
    Naja, hat sich in der Schweiz immer noch nicht durchgesetzt. Ob man’s wirklich braucht…

Und noch viel mehr… Was könnte die iWatch eurer Meinung nach noch alles? Aber um es ehrlich zu sagen, ich bin kein grosser Uhrenträger. Ich hab zwei, drei Uhren aber die trage ich eher als Dekoration, wenn überhaupt. Ich bin umgeben von Uhren darum brauche ich keine Armbanduhr. Mal sehen ob die Gerüchte überhaupt stimmen und was das kleine Wunderding dann alles kann… Vielleicht werde ich dann doch noch zum Uhrenträger.

Schreib jetzt einen Kommentar zum Beitrag…

Ähnliche Beiträge:

FacebookTwitterGoogle Plus

Der Artikel Apple iWatch – Alles nur quatsch? von Renato erschien zuerst auf ApfelBlog.ch am February 12th, 2013 06:30 AM.
Copyright © 2007 – 2013 ApfelBlog. All rights reserved. This feed is for personal, non-commercial use only.

Original post by Renato and software by Elliott Back

Post to Twitter